Facebook Google Plus Youtube

Vorträge rund um Barrierefreiheit

Wir bieten folgende maßgeschneiderte Vorträge rund um das Thema Barrierefreiheit an:

barrierefreies Bauen bzw. barrierefreie Gebäudegestaltung:

  • ZIELGRUPPE: Unternehmen, Organisationen, öffentliche Stellen, ArchitektInnen, IngenieurInnen
  • THEMEN: Arten der Behinderung und Bedürfnisse; aktuelle Gesetze und Normen; barrierefreier Eingangsbereich, Hallen, Gänge und Räume; barrierefreie Warteschalter und KundInnenbereiche; behindertengerechte Sanitärbereiche, barrierefreie Treppen und Lifte, Zwei-Sinne-Prinzip für Gebäude, barrierefreie und sichere Kommunikations-, Informations-, Orientierungs- und Evakuierungssysteme, Bau- und Raumakustik, barrierefreie Fluchtwege, die richtige Beleuchtung mit Kontrasten und Zonierung

Barrierefreie Gestaltung des Wohnraumes: Jeder will alt werden, niemand will alt wohnen!

  • ZIELGRUPPE: Privatpersonen, Wohnbaugenossenschaften, ArchitektInnen, BaumeisterInnnen, HandwerkerInnen
  • THEMEN: anpassbarer, barrierefreier Wohnbau: gesetzliche Grundlagen, Förderungen, Wohnformen; Parkplätze und Eingänge: Garagen, Türen, Gänge, Böden; Stockwerkswechsel: Treppen, Rampen, Aufzüge, Treppenlifte, Hebebühnen; Inneneinrichtung: Vorraum, WC & Bad, Abstellraum, Küche, Schlafzimmer, Möbel; Außenbereich: Balkon, Terrasse, Garten; Information und Orientierung: Akustik, Kontraste und Beleuchtung; Bau- und Raumakustik: Haustechnik, barrierefreier Brandschutz und Fluchtwege, notwendige Hilfsmittel.

Barrierefreie Webseiten

  • ZIELGRUPPE: öffentliche Stellen, Unternehmen, ProgrammiererInnen, WebdesignerInnen, EDV-Verantwortliche, Studierende
  • THEMEN: Wer braucht barrierefreie Webseiten und wie viele UserInnen betrifft dies? Richtlinien und Gesetze; Alternative Zugangstechniken und assistierende Technologien; Überschriften; Navigationsleisten; Listen; Formulare; Frames; Bilder und Sprachauszeichnung; Textformatierung; Positionierung; praktische Beispiele

Barrierefreie Verkehrsraumgestaltung

  • ZIELGRUPPE: Öffentliche Stellen, Unternehmen, Organisationen, ArchitektInnen, PlanerInnen, BaumeisterInnen, Straßenmeistereien, Baufirmen udgl., …
  • THEMEN: Arten der Behinderungen und Anzahl der Betroffenen; Gesetze und Normen; barrierefreie Gehwege, Plätze und Radwege; Straßenmöblierung; Baustellen- und Gefahrenbereiche; Straßen- und Bahnübergänge; Verkehrslichtsignalanlagen; Unter- und Überführungen; Parkplätze und Garagen; barrierefreie Gebäudezugänge

Barrierefreie Information, Orientierung und Evakuierung

  • ZIELGRUPPE: Öffentliche Stellen, UnternehmerInnen, Organisationen, ArchitektInnen, PlanerInnen, BaumeisterInnen, Facility-ManagerInnen, HandwerkerInnen udgl.,…
  • THEMEN: Arten der Behinderungen und Anzahl der Betroffenen; Gesetze und Normen; Haustechnik; Kontrastreiche und tastbare Bodenleitsysteme; Akustikbojen; Beschilderung; Übersichtspläne und Modelle; Nachleuchtende Leitsysteme und Orientierungselemente; Kontraste und Beleuchtung; Bau und Raumakustik; Induktionsanlagen für Menschen mit Hörgeräten; Brandschutz und Fluchtwege

Auf individuellen Wunsch bieten wir auch an:

Bei uns finden Sie neben den allgemeinen Angeboten ebenso die Möglichkeit, auf individuellen Wunsch hin, diverse Leistungen zu erhalten: Wir organsierein barrierefreie Veranstaltungen und Vorträge sowie Ausstellungen und gestalten Automaten, diverse Geräte und Wanderwege für alle Menschen zugänglich.

Weiters informieren wir über das Gleichstellungsrecht, schulen zum Thema korrekter Sprachgebrauch mit Menschen mit Behinderung und geben Auskunft betreffend Unfallprävention sowie Verkehrssicherheit. Außerdem erteilen wir Auskunft über die demographische Bevölkerungsentwicklung.

© freiraum-europa | Alle Rechte vorbehalten